Eine Frage der Ehre

Ehrlichkeit. Reinlichkeit. Fleiß. Entschlossenheit. Verantwortung. Aufrichtigkeit. Gerechtigkeit. Schöne Worte.

Seit dem 12. Jahrhundert verwendet man sie in ganz Europa, für einen Kaufmann, der seinen Kunden nicht übers Ohr haut und seine Handelspartner nicht über den Tisch zieht.

Manche Dinge ändern sich nicht.

Auch heute schätzt man Geschäftsleute, die sich keinen Vorteil auf Kosten anderer verschaffen. Die ihre Mitarbeiter loyal, ihre Konkurrenten fair und ihre Kunden so behandeln, dass sie ihnen vertrauen.

Zufriedene Käufer erzählen von Handschlagqualität und einzigartigen Waren. Wirtschaft und Ethik sind untrennbar miteinander verbunden.

Und bleiben es auch.

Nur sagt man heute Corporate Social Responsability dazu. Unternehmerische Sozialverantwortung.

Die Werte haben sich seit dem Mittelalter nicht verändert.

Es sind nur welche dazu gekommen. Umweltbewusstsein. Natürlichkeit. Nachhaltigkeit.

Alles zusammen ist eine Art Ehrenkodex.

Halten wir uns daran